POSTS BY Hans Hosten

Das gescheiterte Referendum zum Friedensvertrag in Kolumbien taugt nicht zur Delegitimierung von Volksabstimmungen

Brexit in UK, Ukraine-Abkommen in den Niederlanden, Flüchtlinge in Ungarn: Volksabstimmungen scheinen in letzter Zeit nichts als schlechte Nachrichten zu produzieren. Jetzt kommt das gescheiterte Friedens-Referendum in Kolumbien dazu. Ist das ein Grund, Volksabstimmungen generell zu misstrauen? Nicht, wenn man genauer hinschaut.

Continue Reading →

Vor dem Ende des Bürgerkriegs in Kolumbien: mit der Verfassung Frieden machen?

Nach 50 Jahren Krieg mit der Guerillaorganisation FARC will die kolumbianische Regierung Frieden schließen – und den Friedensvertrag in der Verfassung verankern. Was hat es mit diesem Schritt auf sich?

Continue Reading →