"Jeder, der versuchen würde, das Bundesverfassungs­gericht auszuhebeln, würde sich verheben"

Peter Müller im Verfassungsblog-Interview: warum Verfassungsgerichte in Zeiten von Kaczyński, Trump und Brexit so unter Druck geraten, warum die Politik bei der Umsetzung des NPD-Urteils gut nachdenken sollte, und warum Meinungsfreiheit manchmal das Gegenteil von "Das wird man doch noch sagen dürfen!" bedeutet.

Continue Reading →

An Explicit Constitutional Change by Means of an Ordinary Statute? On a Bill Concerning the Reform of the National Council of the Judiciary in Poland

Towards the end of January 2017, the Polish Ministry of Justice introduced a bill reforming the current legal status of the National Council of the Judiciary. If passed as proposed, the bill would seriously undermine the independence of the judiciary in Poland.

Continue Reading →

Dublin-Transfers: Wann kann abgeschoben werden und wann nicht?

Die Entscheidung C.K. des EuGH zur Menschenrechtskonformität von Dublin-Transfers letzte Woche hat einiges Aufsehen erregt. Zu kurz kommt bei der Debatte aber eine wichtige Unterscheidung: die zwischen zielstaatsbezogenen und inlandsbezogenen Transferhindernissen.

Continue Reading →

In Judges We Trust? A long overdue Paradigm Shift within the Polish Judiciary (Part I)

The Polish Judiciary is under duress, no question. However, it is not only the pending Supreme Court decision that may determine their fate. Polish judges need a new approach to judicial interpretation and the role of judges as a whole.

Continue Reading →

The Proposed Amendment of the Comitology Regulation – A Constitutional Perspective

On Valentine’s day, the European Commission proposed “four targeted amendments” to the Comitology Regulation. In this blogpost it will be argued that while the proposal contains interesting elements, it is largely flawed from an institutional and constitutional point of view.

Continue Reading →

Von Punkten und anderen Symbolen – eine neue Linie im Abschiebungsrecht oder bloßer Aktionismus ?

Am 16.2.2017 hat das Bundesinnenministerium einen Referentenentwurf für ein "Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht" veröffentlicht. In diesem werden einige der zehn Punkte aufgegriffen, die als Plan bereits im Januar unter anderem als Reaktion auf den Anschlag von Berlin verabschiedet wurden. Eine klare Linie des Migrations- und Sicherheitsrechts?

Continue Reading →