Lesbische Eltern! Warum das Kindeswohl keinen Aufschub mehr verträgt

Lesbische Frauen können in Deutschland seit mehr als einem Jahr eine Ehe schließen. Im Recht der Eltern-Kind-Zuordnung werden sie aber immer noch nicht gleichbehandelt. Das will ein Gesetzentwurf von B90/DIE GRÜNEN ändern. In der Bundestagsdebatte verwiesen zahlreiche Abgeordnete auf bestehende Prüfungs­erfordernisse. Die Prüfungen sind aber längst erfolgt. Die rechtliche Gleichstellung lesbischer Co-Mütter darf nicht weiter vertagt werden.

Continue Reading →

Indian Democracy at a Crossroads

The Indian Supreme Court’s ruling on LGBTQ rights signals a court willing to play an unabashedly partisan role in the ongoing battle over the idea of India. The Indian Supreme Court, however, remains a complicated, polyvocal, court, and cannot be attributed any coherent ideological or jurisprudential worldview. This, at a time when the defining role of inclusive pluralism to India’s constitutional identity is at stake and majoritarian nationalism is waging a spirited battle, not just for continued political relevance but for reshaping the very idea of India.

Continue Reading →

Independence Day: Das Urteil des indischen Obersten Gerichtshofs zum "Sodomie-Gesetz"

Am 6. September 2018 erklärte der indische Oberste Gerichtshof das sogenannte „Sodomie-Gesetz“, das u.a. den Analverkehr zwischen Männern unter Strafe stellte, für verfassungswidrig. Dabei verwiesen die Richter auf den transformativen Charakter der indischen Verfassung und die ihr innewohnende "konstitutionelle Moral". Die Entscheidung fügt sich ein in eine breitere Bewegung in den Commonwealth-Staaten, die sich für die Aufhebung der Kriminalisierung von Homosexualität stark macht und die von den Obersten Gerichtshöfen ausgeht. Die vorliegende Entscheidung dürfte dieser Bewegung neuen Schwung geben.

Continue Reading →

Bulgaria’s Constitutional Troubles with the Istanbul Convention

On July 27th Bulgaria’s Constitutional Court ruled that the Council of Europe Convention on Preventing and Combating Violence against Women and Domestic Violence, also known as the Istanbul Convention, contradicted Bulgaria’s Constitution. The decision may cause a stir among Western commentators not only because of its result, but also because of its peculiar legal arguments and untidy, repetitive narrative.

Continue Reading →

Same-sex marriage before the courts and before the people: the story of a tumultuous year for LGBT rights in Romania

This article will briefly recount a particularly agitated year for LGBT rights in Romania, marked by a highly contentious campaign to amend the constitutional definition of marriage through a referendum, as well as the first referral to the Court of Justice of the European Union by the Constitutional Court, in a freedom of movement case involving a married mixed nationality same-sex couple.

Continue Reading →