20 Oktober 2009

Innen und Justiz: Auch in Brüssel zwei Paar Stiefel

In der nächsten EU-Kommission wird es je einen Kommissar für Inneres und einen für Justiz geben:

“Most governments, if not all governments in Europe, have a minister for justice and a minister for interior or security and internal affairs, so that’s one of the reasons I decided to have instead of one commissioner in charge of all these matters to separate [them] in the new Commission,” Barroso told a press conference today.

So schreibt EuropeanVoice. Wir erinnern uns an Clements Versuch in NRW Ende der 90er, das Innen- und das Justizressort zusammenzulegen. Das ging nicht gut aus, und zu Recht. Der Innenminister kontrolliert die Polizei, der Justizminister die Justiz – das will man doch lieber sauber getrennt wissen.

Nun wird allerdings auch Barroso nichts daran ändern können, dass auf EU-Ebene die Kommission die Justiz kein bisschen kontrolliert. Die Personalhoheit für die Richter von EuGH und EuG liegt bei den Mitgliedsstaaten. Trotzdem ist es eine gute Idee, wenn sich künftig in der Kommission jemand für das Thema Recht und Justiz zuständig fühlt, ohne gleichzeitig die innere Sicherheit zu verantworten. Dann kommt vielleicht auch mehr Schwung in die Debatte um die Harmonisierung der Beschuldigtenrechte.


SUGGESTED CITATION  Steinbeis, Maximilian: Innen und Justiz: Auch in Brüssel zwei Paar Stiefel, VerfBlog, 2009/10/20, https://verfassungsblog.de/innen-und-justiz-auch-in-brussel-zwei-paar-stiefel/.

Leave A Comment

WRITE A COMMENT

1. We welcome your comments but you do so as our guest. Please note that we will exercise our property rights to make sure that Verfassungsblog remains a safe and attractive place for everyone. Your comment will not appear immediately but will be moderated by us. Just as with posts, we make a choice. That means not all submitted comments will be published.

2. We expect comments to be matter-of-fact, on-topic and free of sarcasm, innuendo and ad personam arguments.

3. Racist, sexist and otherwise discriminatory comments will not be published.

4. Comments under pseudonym are allowed but a valid email address is obligatory. The use of more than one pseudonym is not allowed.




Other posts about this region:
Deutschland


Other posts about this region:
Deutschland
No Comments Join the discussion