Ein Rückschritt im Dialog der Gerichte: Der BGH übergeht den EGMR

Der Dialog zwischen dem BGH in Karlsruhe und dem EGMR hat spätestens seit den Caroline-Urteilen aus Straßburg gut funktioniert. In einem Urteil aus dem letzten Monat scheint der III. Zivilsenat des BGH dagegen den Blick über den Rhein zu scheuen. Bei der Frage, ob ein Verstoß gegen die Europäische Menschenrechtskonvention vorliegt, verlässt er sich ausschließlich auf seine eigene Rechtsprechung und übergeht den EGMR.

Continue Reading →

Talk to me like Lawyers do – Celmer returns to the High Court of Ireland

The Celmer case is back before the High Court of Ireland, which gave a further judgment on 01 August 2018. The decision provides a first insight into the practical application of the CJEU’s ruling, most notably its encouragement of executing judicial authorities to enter into dialogue.

Continue Reading →